Workshop Informationen Drucken

Baue eine Bobby-Car-Einparkhilfe und mache Deine ersten Schritte in Arduino. In diesem Workshop legen wir die Grundlagen zu Arduino. Arduino ist eine kostenlose Software-Plattform, um Mikrocontroller zu programmieren. Mit Arduino kann jeder Sensordaten lesen und Geräte wie Motoren, Displays, Summer, Relais, LEDs etc. kontrollieren. Wir setzen gemeinsam die Elektronik zusammen und schreiben ein einfaches Programm für eine Bobby-Car-Einparkhilfe! Du lernst Daten vom Ultraschall-Entfernungssensor auszulesen, LEDs zum Blinken und den Summer zum Piepen zu bringen. Hierbei programmierst Du die Software, die alle Teile verbindet. Unser Prototyp zeigt die Daten sogar auf einem LCD Display an und misst Lufttemperatur und -feuchtigkeit.

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Max. Teilnehmerzahl pro Termin: 8
  • Tags: Elektronik, Arduino
Dieser Workshop gefällt mir
Dieser Workshop gefällt schon 2 Mitgliedern.

Weitere Informationen

Voraussetzungen in Elektrotechnik und Programmierung sind nicht erforderlich. Bitte bringe einen Laptop (Mac, Windows oder Linux) mit einem USB Port mit.
Falls Du schon Arduino Hardware hast, bring sie gerne mit. Falls nicht, kannst Du von uns am Tag des Workshops für EUR 37,- ein komplettes Arduino Starter Kit kaufen welches alles und noch mehr enthält was Du für den Workshop benötigst. Das bedeutet ein Arduino Uno Board, eine Steckplatine, ein USB Kabel, Steckkabel und viele weitere Komponenten.

Bei Fragen melde dich.

Die Trainer: Daniel Kalbert und Julien Vayssière.

Für diesen Workshop musst du etwas mitbringen

- Laptop mit USB Port

Optional:
- Arduino Starterset mit Ultraschallsensor, 2 Zeilen Display, Temperatursensor und Luftfeuchtesensor
- Das Set kann auch für 37€ am Workshoptag vor Ort gekauft werden. 

Termine

Suche einen passenden Termin aus und buche dein Teilnahmeticket, um dir einen Platz für den Workshop zu sichern.

Neue Termine auf Anfrage.